Überraschungsmannschaft im Finale

Herlichstes Sommerwetter und bestens aufgelegte Teilnehmer sorgten dafür, dass die Püsselbürener KUBB-Spiele 2018 zu einem wunderbaren Kubbfest wurden. Dabei stand in diesem Jahr zwei Teams im Finale, die dieses zuvor noch nicht erreicht hatten. Vor allem die Herzsportgruppe des TVI("TVI Herzsport") überraschte als Finalist, unterlag dann allerdings dem Favoriten "PS Kubbs" recht deutlich. Es zeigte sich abermals, dass Kubb ohne jegliche Altersgrenzen gespielt werden kann.
Im Spiel um Platz 3 gewann das Team der Kolpingsfamilie Mettingen "Family on Tour" gegen die "Blue White Devils" aus Hollage. Letztere waren ebenfalls zum erstem Male bis unter die letzten vier Teams des Turnieres gekommen. Die Trostrunde gewann die Mannschaft "Kubb Kegler" aus Püsselbüren.

Vor Beginn des Finales wurden wieder mal die beliebten Grillpakete (bestehend aus Grillkohle, Grillzange, 6 limitierte Gläser mit PKS Aufdruck und finanzielle Unterstützung für das Grillgut/Getränke) unter allen teilnehmende Teams verlost.
Die Teams "Püsselbüren 1" und "Teutokubbs" freuten sich riesig und werden jetzt jeder ein Grillparty machen können.

Im nächsten Jahr finden die Püsselbürener KUBB-Spiele am Sonntag, den 7.7.2019, statt.

Last but not least möchten wir allen Helfern und Sponsoren für ihre großartige Unterstützung danken!